Home
Gestüt
Galopprennstall
Endurance
Erfolge
Verkauf
News
Kontakt
   
 

Mit dem Distanzsport haben wir vor 7 Jahren angefangen. Bei Alois Fuchs haben wir Khartoum van de Brooks gekauft. Eigentlich als Springpony, als Nachfolger von Sunday Girl, die zum Springen etwas zu klein wurde für Sarah De Jacob. Im Training sprang Khartoum gut, jedoch beim Turnier selber, fiel er besonders auf, als Verweigerer und das gerne auch schon beim ersten Sprung. Er ist 50% Vollblutaraber und 50% Holländisches Reitpony, 148cm gross und unser grosser Casanova. Da wir in ihm kein Springpony sahen , haben wir ihn im Distanzsport eingesetzt. Und siehe an, er war richtig gut. So gut, dass er 2009 mit Sarah De Jacob die Schweizer Juniorenmeisterschaft gewann. 2010 konnte er bei zwei Starts einen Sieg und einen dritten Platz belegen.

Khartoum van de Brooks


International gestartet ist Millennia Kossack. Sie hat schon mehrer Platzierungen und auch Siege bis 90km. Sie werden wir dieses Jahr für die Schweizer Juniorenmeisterschaft trainieren und hoffen, dass sie bis dann fit ist.

Als Nachwuchspferde haben wir den Sohn von Millennia, Mourtazaam. Er ist jetzt 7 Jahre und noch Hengst. Er wird hauptsächlich von Sandro De Jacob geritten.

Mourtazaam


Ebenfalls 7-jährig ist Golden Dancer. Ein wunderschöner Palomino-Ponywallach. Die Mutter ist eine Quarterstute, der Vater ist ein Welsh-Araber. „Goldi“ wird eher die kleineren Distanzritte absolvieren.

Golden Dancer


In Ausbildung ist die Anglo-Araberstute Shakira und der Shagyawallach Sheronimo. Beide sind von unserem Deckhengst Shyok.

Shakira